Der Letzte Hauch

in der blüte meiner jahre vergehe ich nun
ach sei's drum

meine müden augen haben gewiss mehr geschaut
als die seelenfenster so manches greisen
meine beine sind durch mehr höllen gewandert
als jeder noch so gepeinigte verdammte
und gewiss mein herz hat mehr gelitten
als das des einsamen werthers

so tue ich nun meinen letzten atemzug
hauche ein letztes mal deinen namen
und vergehe in meinem selbsterbauten schicksal

Hacki Hacki
22-25, M
1 Response Feb 24, 2010

might be, but it's hard for me to translate this piece without losing it's general feeling